Privatrechtschutzversicherung

 
 
Die allgemeinen Rechtschutzversicherungen werden häufig auch Privatrechtschutzversicherung genannt. Mit dieser Form sind viele privatrechtliche Lebensbereiche abgesichert.
Dies ist das umfangreichste Paket der Rechtschutzversicherungen, mit dieser können diverse Bausteine abgesichert werden.

Bausteine der Privatrechtschutzversicherungen

  • Arbeits-Rechtschutzversicherung

  • Beratungsrechtschutz (in Familien- und Erbrechtschutz)

  • Disziplinar- und Standesrechtschutz

  • Ordnungswidrigkeitenrechtschutz

  • Schadenerstatzrechtschutz

  • Sozialgerichtsrechtschutz

  • Strafrechtschutz

  • Steuerrechtschutz

  • Vertragsrechschutz

  • Verwaltungsrechtschutz

 
Die Privatrechtschutzversicherungen übernehmen zum Beispiel die anfallenden Rechtsanwaltskosten, die Gerichts- und Prozesskosten, Aufwendungen für Zeugen und Gutachter. Je nach Tarif und Gesellschaft können unterschiedliche Leistungen abgesichert oder gegen Mehrbeitrag eingeschlossen werden.
 

Privatrechtschutzversicherung Vergleich

 

Das Versicherungsvergleichsprogramm für Versicherungsmakler

© Nies Maklerkonzepte24 GmbH
Rechtschutzversicherung
 
Achten Sie bei den Privatrechtschutzversicherungen auf eine ausreichende Versicherungssumme!
Arbeitsrechtschutzversicherung
Bauherrenhaftpflichtversicherung
Bauleistungsversicherung
Gebäudeversicherung
Hausratversicherung
Hundehalterhaftpflichtversicherung
Mietrechtschutzversicherung
Neubauversicherung
Pferdehalterversicherung
Privathaftpflichtversicherung
Rechtschutzversicherung
Tierhalterversicherung
Unfallversicherung
Verkehrsrechtschutzversicherung
Wohnungsrechtschutzversicherung